×

BeWEGEn!

… neue Ideen für die Praxis

#teamimpulse

Bildungsauftrag, Erziehungsziele & Selbstverständnis

Darum sind wir hier! Klarheit im Auftrag. Professionell handeln.
Viele Dinge im Erziehungsalltag entscheiden wir spontan aus dem Bauch heraus. Nicht immer ist uns klar, auf welcher Grundlage wir tatsächlich agieren. In diesem #teamimpuls reflektieren wir unsere Werte, Erziehungsziele und bringen diese mit unserem Bildungs- und Erziehungsauftrag und dem Selbstverständnis des Trägers in Einklang.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Regeln

Formulieren. Kommunizieren. Einführen.
Ohne Frage: Regeln geben Kindern Orientierung und helfen uns im Erziehungsalltag. Aber … wie formulieren? Und welche Regeln braucht man tatsächlich? Dieser #teamimpuls setzt sich mit allen Fragen rund um das Thema Regeln auseinander.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin:  Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache

Hinweis: mit #gemeinschaft organisieren kombinierbar


Regelverstöße sicher einschätzen

Konsens im Team finden
Regelverstoß ist nicht immer gleich Regelverstoß. Aber auch die Reaktionen auf Regelverstöße durch Kollegen variieren beachtlich. Was ist ein leichter Regelverstoß? Welcher ein schwerer? Und wie gehen wir mit immer wiederkehrenden Regelverstößen um? Finden Sie gemeinsam als Team eine Antwort auf diese Fragen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Widerstand leisten!

Handlungssicherheit wieder erlangen
Lernen Sie in Anlehnung an das Konzept von Haim Omer „Stärke statt Macht“ eine zeitgemäße Neubelebung des Autoritätsbegriffes kennen. Mit Präsenz und gewaltlosem Widerstand erlangen Sie Kontrolle und Stärke über Ihr eigenes Handeln. Sie werden überrascht sein, wie einfach sich erste Erfolge einstellen.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin:  Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


#konsequent sein

Ungewöhnliche Methoden für den Umgang mit herausfordernden Kindern
Haben Sie vielleicht schon mal etwas von der paradoxen Intervention oder der präsenten Suspendierung gehört? Wie diese und andere Methoden funktionieren und wie sie auf Ihren Alltag zu übertragen sind, erarbeiten wir anhand von praktischen Fallbeispielen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Elterngespräche

Gelassen sprechen. Gemeinsam handeln.
Ein Klassiker, den viele als Herausforderung empfinden. Dabei helfen bereits kleine Mittel, um ein Klima der Wertschätzung und eine positive Atmosphäre zu schaffen. Auch hier spielen die Haltung, Erwartungen und die Offenheit gegenüber anderen Lebenswirklichkeiten eine entscheidende Rolle.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


#kinderschutz (für Teams)

Auftragsklärung und Handlungssicherheit
Sie machen sich Sorgen um ein Kind? Hier erfahren Sie kurz und kompakt alles über Abläufe, Strukturen und Verantwortlichkeiten im Kontext von Kinderschutz. Sie erhalten neue Materialien für Ihren
#kind-Ordner, die Ihnen Hilfestellung und Orientierung in der für Sie schwierigen Situation geben und Sie konkret entlasten.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin:  Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Traumapädgogik

Verhalten verstehen. Sicherheit gewinnen. Basiswissen für den Umgang mit traumatisierten Kindern.
Dieser #teamimpuls vermittelt erste Einblicke in die komplexen Ursachen von seelischen Verletzungen und die Folgen von Traumata. Da-rüber hinaus vermittelt sie praktische Handlungsstrategien für den Umgang mit traumatisierten Menschen und zeigt gleichermaßen die Grenzen pädagogischen Handelns auf.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


#gemeinschaft organisieren

Bewegt und partizipativ Regeln für die Gemeinschaft erarbeiten
Welche Regeln braucht eine Gemeinschaft, damit das Miteinander in der Gruppe gut gelingt? Hier erhalten Sie eine Idee, wie Sie das Thema Regelerarbeitung partizipativ in der #kindersprechrunde, in Gruppenstunden oder im Klassenrat leicht umsetzen können.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Referent: Björn Prieske
Ort und Zeit: nach Absprache


#gekonnt streiten

Bewegt Konflikte lösen lernen
VGS#gekonnt streiten vermittelt Ihnen das nötige Handwerkszeug, wie Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse/Gruppe spielerisch und altersgerecht eine Konfliktlösekultur erarbeiten und diese nachhaltig installieren. Die Friedenstreppe, als zentrale Methode, ermöglicht mehr Eigenverantwortlichkeit seitens der Kinder.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin:  Stephanie Stangier
Referent:  Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Partizipation

Methoden und Ideen
Wie erfahre ich, was Kinder tatsächlich bewegt? Welche Anliegen sind ihnen besonders wichtig? Der #teamimpuls Partizipation liefert praktische Ideen und Anregungen zur Umsetzung von Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern im OGS-Alltag.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Referentin: Hannah Mattar
Ort und Zeit: nach Absprache


Kooperative Abenteuerspiele

Kooperation statt Konkurrenz – Miteinander statt Gegeneinander!
Kooperative Abenteuerspiele bringen stille Kinder zum Reden und Außenseiter bekommen plötzlich eine zentrale Aufgabe. Wie es gelingt, bei Kindern unvermutete „Schätze“ zu heben, Mut, Geschicklichkeit und Köpfchen mit Spiel und Spaß zu fördern und WIReinander entstehen zu lassen, erfahren Sie in diesem #teamimpuls.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Waldpädagogik

Lernen mit allen Sinnen in der Natur
Keine langweiligen Theorieeinheiten, keine Daten und Fakten, sondern mit allen Sinnen Neues erfahren an der frischen Luft. Das ist Praxis pur! Tauchen Sie jetzt mit Spiel, Spaß und Bewegung in die Lebenswelt Wald ein.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


H wie Hausaufgaben

Hilfreiche Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten
Unruhige Kinder. Fragen beantworten im Akkord. Keine Zeit, die Aufgaben der Kinder angemessen zu würdigen? Ist alles zusammen für Sie Stress pur? Ausgestaltung und Struktur können die Hausaufgabensituation erstaunlich beeinflussen. Kleine Tipps und Kniffe erleichtern Ihnen die Arbeit und lassen Sie künftigen Hausaufgabensituationen mit mehr Gelassenheit entgegen-blicken.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Hannah Mattar
Ort und Zeit: nach Absprache


Bewegungspausen für Unterricht und Lernzeit

Alles, nur nicht langweilig.
Lernen Sie neue Methoden für Bewegungspausen kennen, damit Kinder anschließend entspannt und konzentriert weiterarbeiten können.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Spielideen für Phasenübergänge und Wartezeiten

Damit es nicht langweilig und unruhig wird, …
Jeder Pädagoge kennt das! Immer dann, wenn gerade nichts Besonderes passiert, kommt es zu Streitigkeiten und Störungen in Kindergruppen. In diesem Praxisimpuls erhalten Sie viele neue Ideen und Methoden, wie Sie diese Zeiten produktiv mit viel Spaß füllen können.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Individuelle Spiel- und Bewegungsideen

Für den Schulhof oder den Gruppenraum
Kennen Sie diesen Satz: „Die Spiele aus der Fortbildung waren klasse, aber sind bei uns einfach nicht umsetzbar.“ Das ist hier anders! Der Referent kommt zuerst an Ihre Schule und bietet selbst Spiele an. Erst danach erfolgt der Teamimpuls! Und zwar mit Spielideen, die zu Ihrem Setting passen und von Ihren Kindern angenommen wurden.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Spielideen mit Alltagsmaterialien

Viel Bewegung für wenig Geld
In diesem #teamimpuls lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlreiche Spielideen mit Alltagsmaterialien kennen, die sich schnell und einfach im Klassen- oder Gruppenraum umsetzen lassen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Ort und Zeit: nach Absprache


Bewegte Inklusion

Spiele für ALLE
Höher. Schneller. Weiter. Wettkampf motiviert vor allem die Kinder, die sich generell gerne Bewegen. Lernen Sie hier Bewegungsspiele kennen, mit denen Sie wirklich ALLE Kinder erreichen können!

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Ort und Zeit: nach Absprache


Innovative Ballspiele

Der Ball: ein Wunder der Vielfalt!
Vom Quidditch bis hin zu Ballspielen im Klassenraum. Lernen Sie den Ball neu kennen und bringen Sie auch unmotivierte Kinder dazu, mit Begeisterung mitzuspielen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


PDFs zum Download

Heft BeWEGEn! AGBs Anmeldung