×

Nix von der Stange.

Maßgeschneidert für Qualität!

#gekonnt streiten

Bewegt Konflikte lösen lernen
Wer kennt das nicht: Immer da, wo viele Menschen auf engem Raum aufeinander treffen, entstehen häufig Konflikte, die eskalieren können oder mit Gewalt enden, wenn niemand eingreift.
Dass Konflikte im Klassen- oder Gruppenverband auch anders gelöst werden können, beispielsweise mit mehr Eigenverantwortlichkeit, das vermittelt unser Weiterbildungsangebot VGS#gekonnt streiten. Hier erfahren Sie, wie Sie Kinder dabei unterstützen können, die eigenen Gefühle intensiver wahrzunehmen, wie sie lernen, angemessen mit schwierigen Gefühlen umzugehen und wie Sie es angehen können, dass Kinder im Gruppenkontext mehr Empathie für ihr Gegenüber entwickeln.
Das Projekt VGS#gekonnt streiten vermittelt das nötige Handwerkszeug, zeigt Mittel und Wege auf, wie Sie sich gemeinsam mit Ihrer Klasse/ Gruppe spielerisch und altersgerecht eine Konfliktlösekultur erarbeiten und wie Sie diese auch langfristig etablieren können.
Und all dies auch noch mit Spaß und Bewegung!
Neben dem eigentlichen Arbeitsfeld in der Gruppe umfasst dieses Angebot auch alle weiteren Schritte, die für die Realisierung eines solchen Projektes nötig sind:

  • die Projektvorstellung für Eltern und Kollegen
  • Coaching und Beratung für die in der Klasse/ Gruppe tätigen Pädagogen
  • abschließende Projektevaluation

Anzahl Projektstunden: 6 bis 8 bzw. n.V.
Hinweis: für Alltagsgruppen

Projektbericht

Ihr Ansprechpartnerin
Dipl.Psychologin Stephanie Stangier
Fachliche Leitung VGS
Telefon 0221 888 253 13
Mobil 01575 283 990 5
eMail s.stangier@vgs-koeln.de